• cindy sherman
    untitled # 89, 1981
    Farbfotografie | colour photograph
    90 x 152 cm, Edition 9/10
    Courtesy Monika Sprüth / Philomene Magers, Köln | Cologne

„ein Ring von unschätzbarem Wert“. Preisträger des Kaiserrings Goslar

Der jährlich im Herbst verliehene Kaiserring der Stadt Goslar zählt zu den renommiertesten Kunstpreisen weltweit; er würdigt Künstler, die der Gegenwartskunst "wesentliche Impulse gegeben haben". Zum diesjährigen 30. Jubiläum des Preises präsentiert das museum franz gertsch eine Auswahl der erlesenen „Ringträger“.

In einer bisher selten gesehenen Fülle und Dichte konzentriert sich die Ausstellung auf markante Positionen von einem Dutzend der Prämierten. Folgende Künstler sind in der Ausstellung mit prägnanten Werken der Repräsentationsformen Malerei, Fotografie, Film, Zeichnung und Installation vertreten: Bernd & Hilla Becher | Joseph Beuys | Christian Boltanski | Franz Gertsch | Jenny Holzer | William Kentridge | Robert Longo | Mario Merz | Nam June Paik | Richard Serra | Cindy Sherman | Katharina Sieverding und Cy Twombly.

Der Katalog mit Abbildungen aller Werke enthält u.a. einen Essay von Prof. Dr. Wulf Herzogenrath, Juror des Kaiserrings und Direktor der Kunsthalle Bremen.

Zur Ausstellung findet ein umfangreiches Begleitprogramm an Führungen, Workshops und einer Filmreihe statt.

Kaiserring Goslar: www.goslar.de/kultur/index.htm

„ein Ring von unschätzbarem Wert“. Preisträger des Kaiserrings Goslar