• Marcel Gähler
    o.T. / untitled (A_2007_01), 2007
    Aquarell auf Papier / watercolor on paper
    154 x 204 cm
    Privatbesitz / privately owned
    © Marcel Gähler

Marcel Gähler. Arbeiten auf Papier

Grossformatige Aquarelle und feine Bleistiftzeichnungen des Zürcher Künstlers Marcel Gähler (*1969) aus den Jahren 2000-2010.

Im Kabinett des Museums setzt sich die Ausstellungsreihe mit zeitgenössischer Kunst in der ersten Museumspräsentation des Zürcher Künstlers Marcel Gähler (*1969) fort.

Der in Winterthur lebende Maler und Zeichner präsentiert grossformatige Aquarelle und feine Bleistiftzeichnungen aus den Jahren 2000-2010. Diese Arbeiten auf Papier stellen seine nächste Umgebung dar. Bei Streifzügen am Nachmittag oder Abend, zu Fuss und mit dem Fahrrad, fotografiert der Künstler Details von unwirtlichen Landschaften in der Stadt oder am Stadtrand, die er dann in einem aufwändigen Verfahren malerisch und zeichnerisch umsetzt.

Neben solchen Naturdarstellungen, bei denen die realistische Ausführung eine surreale Atmosphäre transportiert, rückt in seinem aktuellen Schaffen der Mensch wieder stärker in den Fokus: Familienmitglieder, Freunde und Bekannte werden zu Motiven. Die neuesten kleinformatigen Bleistiftzeichnungen zeigen Szenen, die an die Schnappschüsse eines Familienalbums erinnern. Übertragen vom Medium der Fotografie in das der kleinen, konzentrierten Zeichnung wirken sie verfremdet und doch vertraut – ebenso wie es bei den nächtlichen Landschaftsszenen der Zeichnungsserie aus früheren Jahren der Fall ist.

Kuratiert von Anna Wesle in Zusammenarbeit mit dem Künstler

Zur Website des Künstlers: www.marcelgaehler.ch

Marcel Gähler. Arbeiten auf Papier