Poetische Führung durch die Ausstellung

Unter Berücksichtigung von Texten aus Dichtung und Theorie, verfasst vom Künstler selbst oder ihm naheliegenden AutorInnen, nehmen wir die Bilder auf eine neue Weise wahr. Durch diese literarischen Impulse ergeben sich Bezüge zum Bild, die vordergründig nicht auf der Hand zu liegen scheinen. Aber es handelt sich um Projektion im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Wirklichkeit wird kunstvoll und einfallsreich auf das Mögliche übertragen.

Poetische Führung durch die Ausstellung

Leitung: Andreas Jahn, Germanist und Kunstvermittler www.anjan.ch

Kosten: CHF 10.- exkl. Eintritt

  • Franz Gertsch. Momentaufnahme

  • Cécile Hummel. Abtauchen und Auftauchen