Veranstaltung zum Muttertag für Familien

Im Museum Franz Gertsch schreibt der Muttertag Geschichte(n)

Entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Familie die Kunstwerke von Franz Gertsch, Gabi Hamm, Brigitta Weber & Johannes Hüppi und erfinden Sie zu Ihrem Lieblingskunstwerk eine Geschichte. Ihre Erfahrungen, Wahrnehmungen und Gespräche stehen dabei im Zentrum. Auf einem gemeinsamen Rundgang erfahren Sie mehr über Ihre persönlichen Highlights und sind dazu eingeladen, Ihre Geschichten mit den anderen Familien auszutauschen. Es darf gelauscht, geschmunzelt und gestaunt werden!

Lassen Sie sich im Anschluss an den Museumsbesuch im artcafé mit Schoggikuchen verwöhnen und illustrieren Sie Ihre Geschichte mit einem gezeichneten Bild. So können Sie ein schönes Erinnerungsstück an diesen ganz besonderen Muttertag im Museum Franz Gertsch mit nach Hause nehmen.

Um Voranmeldung unter Angabe der genauen Teilnehmerzahl wird gebeten.
oder +41 34 421 40 20

Zeit:
14-16 Uhr im Museum
ab 16 Uhr Kaffee, Sirup und Kuchen und Zeichnen im artcafé (im Preis inbegriffen)

Kosten:
Erwachsene Fr. 15.-
Kinder Fr. 8.-
 

      

Veranstaltung zum Muttertag für Familien

Veranstaltung zum Muttertag.
14.00 - 17.00 Uhr

Ein Workshop für die ganze Familie mit anschliessendem Zvieri im artcafé.

Anmeldung unter:
oder
Tel.: 034 421 40 20

  • Gabi Hamm. Zwei

  • Brigitta Weber & Johannes Hüppi. Nachtschatten