• Sebastian Speckmann
    Domäne, 2017
    Linolschnitt / linocut
    39 × 27.1 cm
    © Sebastian Speckmann

Workshop Die Kunst des Linolschnitts

Die Kunst des Linolschnitts

Inhaltlich orientiert sich dieser Linolschnitt-Workshop am Werk von Sebastian Speckmann. Der Workshop ist in zwei Teile gegliedert.

Teil 1: Zuerst erfolgt eine Führung durch die aktuelle Ausstellung von Sebastian Speckmann. Direkt vor seinen Linolschnitten im Kabinett werden wir die Herangehensweise und die technische Umsetzung des Künstlers analysieren.

Teil 2: Im zweiten Teil im Workshopraum werden wir selber künstlerisch aktiv und gestalten einen eigenen Linolschnitt. Durch diese kreative Auseinandersetzung lernen wir die Technik des Linolschnitts mit ihren unterschiedlichen Arbeitsschritten und gestalterischen Möglichkeiten kennen.

Der Kurs eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

Workshop Die Kunst des Linolschnitts

Jetzt anmelden!

Kosten: CHF 130.– inkl. Eintritt ins Museum (Einzeln: Teil 1 CHF 40.–, Teil 2 CHF 90.–)

Mitbringen: · Arbeitskleider

Anmeldung: info@museum-franzgertsch.ch

Leitung: Florine Ott, dipl. in Bildn. Gestalten, Kunstgeschichte, Werken

  • Sebastian Speckmann. Some things can be left unsaid