• Rundgang durch das Museum

  • Freunde Museum Franz Gertsch

  • Führungen

  • Kinderatelier

  • artcafé

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich
    Das museum franz gertsch führt Ihre Bestellung nach seinen zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen AGB aus. Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen anerkennt das museum franz gertsch nicht.
  2. Vertragsabschluss
    Der Vertrag kommt zustande, wenn das museum franz gertsch das mit Ihrer Bestellung abgegebene Vertragsangebot durch die Rechnung per E-Mail annimmt sowie der Warenwert mindestens SFr. 25.- exkl. Versand beträgt. Diese Rechnung beschreibt die wesentlichen Inhalte Ihrer Bestellung. Prüfen Sie die Rechnung auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sowie auf Abweichungen zwischen Bestellung und Rechnung. Unstimmigkeiten sind dem museum franz gertsch unverzüglich mitzuteilen.
    Wenn Sie im Rahmen Ihrer Bestellung eine falsche Email-Adresse angegeben haben und die Rechnung vom museum franz gertsch Ihnen nicht zugestellt werden kann, kommt der Vertrag zustande, wenn das museum franz gertsch Ihnen die Rechnung in anderer Weise zukommen lässt.
  3. Lieferung
    Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Bezahlung und ab Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Lieferfrist beträgt für Bestellungen in der Schweiz ca. 6 Tage, in Europa ca. 5 (Priority) - 7(Economy) Tage und weltweit 10 (Priority) - 21(Economy) Tage. Fehlt eine Ware im Lager, wird sofort nachbestellt. Diesfalls kann die Lieferfrist 1-3 Wochen betragen.
    Das museum franz gertsch ist zu Teillieferungen berechtigt. Für Sie fallen dadurch keine Mehrkosten an.
  4. Versandkosten und Zölle
    Bitte beachten Sie die detaillierten Angaben zu den Versandkosten. Bei Wareneinfuhren in Länder ausserhalb der Schweiz können Einfuhrabgaben anfallen, die Sie tragen. Diese variieren in den verschiedenen Zollgebieten. Sie sind für die ordnungsgemässe Abfuhr der notwendigen Zölle und Gebühren verantwortlich. Einfuhrabgaben sind keine Versandkosten.
  5. Fälligkeit und Zahlungsbedingungen, Verzug
    Der Kaufpreis wird sofort mit Ihrer Bestellung zur Zahlung fällig. Bei Zahlungsverzug ist das Museum franz gertsch berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 5% p.a. zu fordern.
    Vertrags- und Rechnungswährung ist CHF. Die Rechnung wird sofort bei Bestellungseingang erstellt und zugestellt.
  6. Mehrwertsteuer
    Für Lieferungen innerhalb der Schweiz wird Ihnen die aktuelle und gesetzliche Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt. Bei Lieferungen ins Ausland ist der ausgewiesene Preis der Nettopreis ohne Mehrwertsteuer.
  7. Eigentumsvorbehalt, Rücktritt
    Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen Sie bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum vom museum franz gertsch. Bei Zahlungsverzug ist das museum franz gertsch berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
    Für den Fall, dass ein Lieferant trotz vertraglicher Verpflichtung die bestellte Ware beim museum franz gertsch nicht liefert und das Shop unverschuldet und dauerhaft an der Leistung gehindert wird, ist das Museum franz gertsch zum Rücktritt berechtigt. Der Shop wird Sie bei einem Leistungshindernis sofort informieren und Ihnen bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.
  8. Verrechnung, Zurückbehaltung
    Die Verrechnung ist unzulässig.
  9. Gewährleistung, Haftung
    Das museum franz gertsch haftet nicht für indirekten Schaden und entgangenen Gewinn sowie leichtfahrlässig verursachten Schaden durch Hilfspersonen. Die Haftung nach Produktehaftpflicht bleibt unberührt.
  10. Auslieferstelle
    museum franz gertsch
    Platanenstrasse 3
    CH-3400 Burgdorf
  11. Datenschutz
    Sie sind über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung Ihrer Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten durch das museum franz gertsch unterrichtet worden. Sie stimmen dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.
  12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
    Es gilt das Recht der Schweiz unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Burgdorf.

Burgdorf, im April 2005