• Axel Hütte
    Berlin, Nationalgalerie-2, Germany, 2001/2016
    Duratrans-print, 157 x 257 cm
    © Axel Hütte

Axel Hütte

Die Ausstellung des deutschen Fotografen Axel Hütte erstreckt sich über das gesamte Untergeschoss des Museum Franz Gertsch.

Axel Hütte wurde 1951 in Essen, Deutschland geboren und lebt und arbeitet heute in Düsseldorf und Berlin. Er studierte an der Kunstakademie Düsseldorf bei Bernd Becher. Seit 1979 pflegt der Fotokünstler eine rege internationale Ausstellungstätigkeit, seine Werke sind in namhaften Sammlungen vertreten. Axel Hütte gehört zu den wichtigsten Vertretern der Düsseldorfer Fotoschule.

Die Ausstellung wird kuratiert von Anna Wesle in Zusammenarbeit mit dem Künstler.

Axel Hütte

Die Ausstellung des deutschen Fotografen Axel Hütte erstreckt sich über das gesamte Untergeschoss des Museum Franz Gertsch.

  • Vernissage Franz Gertsch / Axel Hütte

  • Einführung für Lehrpersonen Franz Gertsch / Axel Hütte / Stephan Melzl

  • Kuratorenführung durch die aktuellen Ausstellungen

  • Workshop zur Landschaftsfotografie