• Franz Gertsch
    Natascha IV, 1987/88
    Holzschnitt, 3 Platten à 232.5 x 182 cm
    Handabzug 13/18 auf Kumohadamashi Japanpapier von Heizaburo Iwano, 276 x 217 cm
    Königsblau
    Museum Franz Gertsch, Burgdorf
    © Franz Gertsch

Eröffnung der Ausstellung "In Holz geschnitten. Franz Gertsch. Die Schenkung"

Eröffnung der neuen Ausstellung im Museum Franz Gertsch mit Apéro.
Das artcafé bietet ein Abendmenu an.

Anlässlich einer grosszügigen Schenkung des Künstlers zeigt das Museum Franz Gertsch nahezu alle Holzschnitte von Franz Gertsch seit 1986. Dazu kommen ausgewählte Gemälde: das neueste Werk „Waldweg (Campiglia Marittima)“ (2013/14) wird erstmals in der Schweiz ausgestellt.

Eröffnung der Ausstellung "In Holz geschnitten. Franz Gertsch. Die Schenkung"

Eröffnung der neuen Ausstellung mit Apéro.

Das artcafé bietet ein Abendmenu an.

  • Cut in Wood. Franz Gertsch. The Donation