• Rundgang durch das Museum

  • Freunde Museum Franz Gertsch

  • Führungen

  • Kinderatelier

  • artcafé

  • Fremde Mächte. Malerei aus Leipzig

    Die generationenübergreifende Gruppenausstellung – die Geburtsjahre der Künstlerinnen rangieren zwischen 1958 und 1982 – zeigt sowohl figürliche Malerei Leipziger Prägung als auch die Entwicklung der Abstraktion aus der Figürlichkeit heraus.

  • Franz Gertsch. Es malt sich wie von selbst

    Der im März 2019 eröffnete Erweiterungsbau des Museum Franz Gertsch bleibt nach wie vor seinem Namensgeber vorbehalten. Neben der Werkgruppe der Vier Jahreszeiten sind weitere Gemälde und Holzschnitte von Franz Gertsch zu sehen. Ausserdem erlebt ein neues Gemälde seine Weltpremiere!

  • Fr. 29.11.19, 18:30 h Kabinett Vernissage - Chika Osaka. Love Letters

    Die junge japanische Künstlerin Chika Osaka (*1984) zeigt im Kabinett des Museum Franz Gertsch aktuelle und für diese Ausstellung neu entstandene Gemälde, Aquarelle und Lithografien.